Nachrichten

Loft Stil

Alles, was Sie über die Innenausstattung von Lofts wissen müssen

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht mit dem Begriff vertraut sind, kann Loft-Stil als eine Teilmenge der Urbanisierung behandelt werden, da sie sich auf Wohnungen beziehen, die aus bereits bestehenden Industriegebäuden gebaut werden. Die wahre Essenz dieses Innenarchitekturstils  liegt darin, dass sie Platz für Räume machen, die nicht so viele Trennwände benötigen. Um genau zu sein, ist das Loft-Interieur gleichbedeutend mit dem minimalistischen Stil, der elegant und eloquent zugleich ist. Die Idee ist, gegensätzliche Elemente nahtlos unter einem Dach zu verschmelzen; z. B. Holz- und Glasmöbel.

home

Was hat es mit dem Stil der Loft-Inneneinrichtung auf sich?

Was den Loft-Stil von den anderen Varianten des zeitgenössischen Designs unterscheidet, ist, dass er wirklich mit den Gestaltungsprinzipien des 21 Jahrhunderts. Wenn Sie die modernen Wohndekortrends genau analysieren, werden Sie feststellen, dass die meisten von ihnen durch die gemeinsame Tugend der Einfachheit und Sauberkeit gekennzeichnet sind. Vorbei sind die Zeiten, als extravagante Farben, Beschläge, Badarmaturen und Möbel in aller Munde waren. In Anbetracht der riesigen Auswahl an Optionen, die es auf dem Markt gibt, und der Art und Weise, wie Innenarchitekten das Spiel spielen, können wir Ihnen versichern, dass der einzige Rückgriff, der sich als vorteilhaft erweisen kann, um die Köpfe zu verdrehen, der Rückgriff auf strenge Designs wie die Innenausstattung von Lofts ist.

Loft-Interieurs begrüßen in einer Zeit, die von Perfektion besessen ist, Fehler in der Verarbeitung! Es gibt ein Gefühl der Spontaneität in der ganzen Sache, was bedeutet, dass begrenzte Strukturen sich in das gesamte Konzept des Loftes einmischen können.

Die wichtigsten Merkmale des Loft-Stils

  • Das erste und eklatanteste Merkmal des Loft-Interieurs ist seine industrielle Vergangenheit, die das Vintage-Ambiente des Ortes noch sorgfältig bewahrt. Die Ziegelwände, Holzböden, Rohre, nackten Säulen und Lüftungssystem summieren sich, um den Charme zu machen, den Loft-Interieur ist alles über.
  • Loft Innenraum hat über sehr wenig oder gar keine Trennwand; es ist ein offener Raum, der die Inklusion verstärkt und den Begriff der Reservierung spezifischer Abgrenzungen für unterschiedliche Zwecke ausschließt. Wenn es separate Zonen geben muss, werden sie durch Beleuchtung, Textur und Farbe aufgeteilt. Darüber hinaus, wenn Sie sich darauf freuen, festere Segregationen zu etablieren, die mit Hilfe von Glaswänden durchgeführt werden können, die sich häufig nicht mit dem Hausdesign
  • Was die Möbel des Stils betrifft, sind sie sowohl minimalistisch als auch multifunktional, da Sie den Raum Ihrer Wohnung teilen können, indem Sie einfach ihre Positionen wechseln. Das einzige, was Sie im Auge behalten müssen, ist, dass die Möbel mit den Abmessungen des Raumes entsprechen sollten. Ansonsten können Sie Loft-Möbel mit buchstäblich allem unter der Sonne kombinieren, beginnend mit Pelzkissen, Edelstahlstühlen, synthetischem Stoff oder sogar Kunststoff.
  • Unnötig zu sagen, Loft Innenanrufe mit riesigen Fenstern und hohen Lichtdecken gerendert werden, weil die Zimmer eine Menge Licht den ganzen Tag benötigen. Für die Nacht können Sie eine der vier Wände mit einem Farbton gefärbt haben, der mehr Licht reflektiert und den Raum so hell wie erwartet aussehen lässt.

Mehr über die Inneneinrichtung von Lofts

Loft Interieur existierte in der Domäne der Wohnkultur seit dem 20. Jahrhundert und der Begriff wurde zum ersten Mal in New York geprägt. Damals bevorzugten Künstler die Vermietung von Gebäuden alter Industrien, die nicht mehr genutzt wurden, da sie noch niedrige Mietpreise hatten, boten große Flächen an. Gegen Ende der 1950er Jahre wurden Loft-Wohnungen zum Symbol des Elitären; nur die königlichen Familien konnten sie sich leisten. Dennoch ist dieser Stil in der heutigen Zeit mehr mit einem Lebensstil als mit dem Interieur verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.